Seniorenwegweiser 2019

8 Soziales Engagement bietet vor allem älteren Men- schen die Gelegenheit, ihre in vielen Jahren erwor- benen Kenntnisse und Fähigkeiten einzubringen. Sie nehmen dadurch aktiv am gesellschaftlichen Leben teil und können zu gleichaltrigen, jüngeren und äl- teren Menschen Kontakte knüpfen und das eigene Leben für sich selbst und in Gemeinschaft mit an- deren sinnvoll gestalten. Neben dem Engagement in Kirchengemeinden, Vereinen, Wohlfahrtsverbän- den und Selbsthilfegruppen besteht die Möglichkeit mitzuwirken in: »» Betreuungsvereinen »» Hospizgruppen »» Bürgervereinen »» Seniorenbeiräten Bürgervereine oder auch Bürgergenossenschaften bieten Hilfe auf der Basis von Gegenseitigkeit. Wer anderen hilft, erwirbt sich einen Anspruch auf Hilfe von anderen. Ziel dieser Vereine ist der organisier- te Austausch von Hilfen nach dem Prinzip „Zeit für Zeit“, z.B. eine Stunde Rasen mähen durch einen jungen Menschen für eine Stunde Kinderbetreuung durch einen älteren Menschen. Bürgerhilfe Bensheim e.V. Büro: Obergasse 9, 64625 Bensheim ' (06251) 69999 6 (06251) 8555522 Bürozeiten: Donnerstags 15:00–17:30 Uhr www.buergerhilfe-bensheim.de Bürgerverein für gegenseitige Hilfe Heppenheim e.V. Gräffstraße 7–9, 64646 Heppenheim ' (06252) 4544 Bürozeiten: Di. und Do. 10:00–12:00 Uhr buergerverein-heppenheim@web.de Brücke Verein für gegenseitige Hilfe Wasserstraße 20, 68519 Viernheim ' (06204) 9868260 Mobiltelefon (01575) 4823341 Bürozeiten: Montags 17:00–18:00 Uhr www.bruecke-viernheim.de 1.1 Bürgervereine

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=