Seniorenwegweiser 2019

3. Wohnen im Alter 55 SoNAh (Sozialraumorientierte Netzwerke in der Altenhilfe) SoNAh wurde von 2012 bis April 2018 mit finanzieller Förderung des Caritasverbands der Diözese Mainz als Projekt in den Alten- und Pflegeheimen Bens- heim, Bürstadt und Einhausen durchgeführt. Die in diesem Zeitraum initiierten Angebote werden nach Projektende in den genannten Orten unter dem Pro- jektnamen SoNAh weitergeführt. Ziel der Angebote ist die Verbesserung des Zusam- menlebens in der Kommune vor Ort. Dazu gehört, das Leben und Wohnen in der eigenen Häuslich- keit möglichst lange zu erhalten und die damit ver- bundenen Voraussetzungen gemeinschaftlich zu sichern. Durch Angebote wie Spieletreff, Handarbeitskreis, „Gemeinsam-Kochen“ sollen Menschen ermutigt werden, ihre Interessen mit Anderen in der unmittel- baren Nachbarschaft zu teilen und sie an ihren Fä- higkeiten teilhaben zu lassen. Kooperationspartner sind zum Beispiel die Kirchen, Glaubensgemeinschaften, Fachstellen, das Caritas- zentrum St. Vinzenz in Einhausen, interessierte und engagierte Bürger, Vereine und andere Initiativen. Kontakt: Bensheim: Claudia Sänger ' (06251) 1080-26 Einhausen: Claudia Ebner ' (06251) 84809-12 Im Rahmen des Projektes SoNAh gibt es im Kreis Bergstraße bereits folgende Angebote: Caritasheim St. Elisabeth Heidelberger Straße 50 64625 Bensheim Frau Sänger: ' (06251) 1080-16 ■ ■ Offener Bouletreff mittwochs um 15:30 Uhr (von April bis Oktober) ■ ■ Offene Handarbeitsgruppe am 1. Mittwoch im Monat von 15:15 bis 17 Uhr ■ ■ Sprechstunde für Handy, Smartphone, Tablet am 3. Samstag im Monat von 11 bis 12 Uhr (nur nach vorheriger Anmeldung) ■ ■ Gemeinsamer offener Mittagstisch am 3. Samstag im Monat um 12:30 Uhr (nur nach vorheriger Anmeldung) Caritaszentrum St. Vinzenz Rheinstraße 11–13, 64683 Einhausen ' (06251) 84809-0 ■ ■ Café, Offene Angebote 3.4 SoNAh Betreuungsangebote

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=